„Selig sind die Müßigen, denn sie werden die Herrlichkeit Gottes schauen; selig sind die

Stunden der Untätigkeit, denn in ihnen arbeitet unsere Seele". (E. Friedell)